Sachbearbeiter LCS Maschinen Technik (m/w/d)*- ID: 65696 


Kennziffer: 
​65696
Abteilung / Organisationseinheit: 
SA LCS Spare Parts Configuration
Vertragsart: 
Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzort: 
Neutraubling (bei Regensburg), Deutschland
Eintrittstermin: 
ab sofort
Anzahl Stellen:
1
Arbeitszeit: 
Kommunizierende Arbeitszeit
Bezahlung: 
EG 07 (ERA - IG Metall/Elektro)
G-Untersuchungen/Anforderungen: 
Kontakt:
ANUE.bewerbermanagement@krones.com

Aufgaben

  • Bearbeiten von Kundenanfragen (Angebote, Aufträge) mit erforderlicher Klärung mit elektrotechnischem Hintergrund
  • Bearbeitung von Ersatzteilaufnahmen und Inspektionsberichten im elektrotechnischem Bereich 
  • Leisten von Kundensupport zu Ersatzteilanfragen mit eigenverantwortlicher Kundenkorrespondenz 
  • Terminkoordination im Zusammenhang mit Überholungen und Maschinenstillständen 
  • Eigenverantwortliche techn. Prüfung und selbständige Klärung der elektronischen Schnittstellen zu anderen Maschinen oder auf Anlagenebene
  • Erstellen und Konfiguration von Auftragsstücklisten in der Angebots- und Auftragsbearbeitung 
  • Entwickeln von kundenspezifischen Alternativ-Lösungen für obsolete Komponenten 

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung mit  Weiterbildung zum Techniker oder Meister oder auf andere Weise erworbene Fähigkeiten
  • Mehrjährige Berufserfahrung erforderlich 
  • Kenntnisse im Lesen von Schaltplänen erforderlich
  • Kenntnisse in MS-Office-Anwendungen wünschenswert
  • Erfahrung in der Anwendung von SAP wünschenswert
  • Organisationsgeschick, schnelle Auffassungsgabe und Teamfähigkeit
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

 

  • Zusätzlich notwendig (bei Einsatzzusage):
  • Antrag zur Zuverlässigkeitsüberprüfung (ZÜP); siehe Link
  • Kopie des Personalausweises (beidseitig) oder Reisepasses
  • Link zum Antragsformular
    https://formularserver.bayern.de/intelliform/forms/stmi+regierungen/rob/luftamt/25-luftamt/rob_25-057/index?caller=18141319167

Wichtige Informationen

Achtung
Der Einsatz erfolgt im sogenannten "luftfrachtsicherheitsrelevanten Bereich". Bitte beachten Sie dazu die Vorgehensweise in unserem Schreiben vom 25. Mai 2018!

Für Rückfragen können Sie sich an uns per E-Mail an luftsicherheit@krones.com oder telefonisch unter +49 9401 / 70-5063 wenden.

Anmerkungen
Bewerbungen bitte immer mit vollständigem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen einreichen. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht weiter bearbeitet werden!

Arbeitsgenehmigungen
Bei nicht EU-Bürgern muss die gültige Arbeitserlaubnis bzw. der aktuelle Aufenthaltstitel nachgewiesen werden.

Bitte um Beachtung
Die endgültige Eingruppierung in die Entgeltgruppe erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich und HR Temporary Employment, in Abhängigkeit der Qualifikationen!

Mit der Abgabe eines oder mehrerer Angebote erklärt der Lieferant die grundsätzliche Bereitschaft der jeweiligen Bewerber(innen) für den angegebenen Einsatzort. Es gelten die Allgemeinen Einkaufs- und Bezugsbedingungen der Krones AG in ihrer aktuellen Fassung.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner im Bewerbermanagement der Krones AG oder an: ANUE.Bewerbermanagement@krones.com

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.