Produktspezialist für Versorgungstechnik (m/w/d)* - ID: 66040 


Kennziffer: 
​66040
Abteilung / Organisationseinheit: 
Plants Utilities
Vertragsart: 
Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzort: 
Neutraubling (bei Regensburg), Deutschland
Eintrittstermin: 
ab sofort
Anzahl Stellen:
1
Arbeitszeit: 
Kommunizierende Arbeitszeit
Bezahlung: 
EG 08 (ERA - IG Metall/Elektro), EG 09 (ERA - IG Metall/Elektro), EG xx - gem. Eignung und Qualifikation
G-Untersuchungen/Anforderungen: 
keine
Kontakt:
ANUE.bewerbermanagement@krones.com

Aufgaben

  • Erstellung von Konzepten für Dampf-, Kälte-, Druckluft-, CO2/N2- und Chlordioxidanlagen 
  • Erstellung Ausschreibungsunterlagen für Anfragen bei Unterlieferanten
  • Klärung und Definition von Schnittstellen 
  • Ausarbeitung von Angeboten 
  • Kundenberatung-und Betreuung 
  • Bearbeiten von Kundenaufträgen 
  • Detailengineering von Dampfanlagen
  • Koordinierung mit den am Projekt beteiligten Fachabteilungen 
  • Konzeptionelle Planung des Layouts, der Verrohrung und P&ID's der Anlagen 
  • Termin- und Kostencontrolling

 


 

Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium
  • Erfahrung im Anlagenbau
  • Projekt-/Konstruktionsengineer im Utilityanlagenbau, bevorzugt im Dampfanlagenbau
  • Erfahrung im Anlagenengineering der genannten Utilityanlagen, bevorzugt im Dampfanlagenbau
  • Alternativ Techniker/-in oder Meister/-in im Bereich Dampftechnik, Versorgungstechnik, Verfahrenstechnik, Brau- und Getränketechnologie, Maschinenbau, Kältetechnik, Chemie oder Elektrotechnik mit Erfahrung im Anlagenbau /-engineering einer der genannten Utilityanlagen
  • Kenntnisse in Verfahrenstechnik, Strömungsmechanik und Thermodynamik 
  • Kenntnisse in Mechanik und Statik 
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office, SAP
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft 
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität 
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, 2. Fremdsprache von Vorteil 
  • Reisebereitschaft (ein paar Tage/Jahr)

Wichtige Informationen

Anmerkungen
Bewerbungen bitte immer mit vollständigem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen einreichen. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht weiter bearbeitet werden!

Arbeitsgenehmigungen
Bei nicht EU-Bürgern muss die gültige Arbeitserlaubnis bzw. der aktuelle Aufenthaltstitel nachgewiesen werden.

Bitte um Beachtung
Die endgültige Eingruppierung in die Entgeltgruppe erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich und HR Temporary Employment, in Abhängigkeit der Qualifikationen!

Mit der Abgabe eines oder mehrerer Angebote erklärt der Lieferant die grundsätzliche Bereitschaft der jeweiligen Bewerber(innen) für den angegebenen Einsatzort. Es gelten die Allgemeinen Einkaufs- und Bezugsbedingungen der Krones AG in ihrer aktuellen Fassung.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner im Bewerbermanagement der Krones AG oder an: ANUE.Bewerbermanagement@krones.com

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.