Projektplaner (m/w/d)* - Rosenheim ID: 67068 


Kennziffer: 
​67068
Abteilung / Organisationseinheit: 
CoP OP General Product Planning
Vertragsart: 
Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzort: 
Rosenheim, Deutschland
Eintrittstermin: 
01.02.2024
Anzahl Stellen:
1
Arbeitszeit: 
Kommunizierende Arbeitszeit
Bezahlung: 
EG 07 (ERA - IG Metall/Elektro), EG 08 (ERA - IG Metall/Elektro)
G-Untersuchungen/Anforderungen: 
keine
Kontakt:
ANUE.bewerbermanagement@krones.com

Aufgaben

  • Einplanung einzelner Positionen der Kundenaufträge und Reklamationen der Neumaschine anhand von Netzplänen in terminlicher und kapazitiver Hinsicht in den Systemen SAP und Enterprise Project Planer
  • Nachlesen von Netzplänen bei intern und extern verursachten Änderungen
  • Administration von operativen Änderungen im Netzplan
  • Übernahme von Tätigkeiten bei der Ersteinplanung und Freigabe von Kundenaufträgen
  • Erstellen von Unterlagen und Auswertungen zur Unterstützung bei internen Meetings

Profil

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung mit Weiterbildung zum/zur Meister/-in oder Techniker/-in
  • Alternativ: erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem Industrieunternehmen wünschenswert
  • Erfahrung im Projektmanagement von Vorteil
  • Gutes Verständnis für Abläufe in der Supply Chain
  • Gute Microsoft Office und PC Kenntnisse
  • Ausgeprägte methodische und analytische Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit
  • Hohe Eigeninitiative, Motivation und Umsetzungsstärke

Wichtige Informationen

Anmerkungen
Bewerbungen bitte immer mit vollständigem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen einreichen. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht weiter bearbeitet werden!

Arbeitsgenehmigungen
Bei nicht EU-Bürgern muss die gültige Arbeitserlaubnis bzw. der aktuelle Aufenthaltstitel nachgewiesen werden.

Bitte um Beachtung
Die endgültige Eingruppierung in die Entgeltgruppe erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich und HR Temporary Employment, in Abhängigkeit der Qualifikationen!

Mit der Abgabe eines oder mehrerer Angebote erklärt der Lieferant die grundsätzliche Bereitschaft der jeweiligen Bewerber(innen) für den angegebenen Einsatzort. Es gelten die Allgemeinen Einkaufs- und Bezugsbedingungen der Krones AG in ihrer aktuellen Fassung.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner im Bewerbermanagement der Krones AG oder an: ANUE.Bewerbermanagement@krones.com

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.