Technischer Redakteur in Einarbeitung (m/w/d)* - ID: 67186 


Kennziffer: 
​67186
Abteilung / Organisationseinheit: 
GE DCM Content Creation
Vertragsart: 
Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzort: 
Neutraubling (bei Regensburg), Deutschland
Eintrittstermin: 
01.02.2024
Anzahl Stellen:
1
Arbeitszeit: 
Kommunizierende Arbeitszeit
Bezahlung: 
EG 08 (ERA - IG Metall/Elektro)
G-Untersuchungen/Anforderungen: 
keine
Kontakt:
ANUE.bewerbermanagement@krones.com

Aufgaben

  • Konzeption und Erstellung technischer Dokumentationen und Inhalte für verschiedene Ausgabekanäle und Zielgruppen (Recherche, Konzepterstellung, Dokumentationserstellung, Korrekturen, Archivierung, Publikation)
  • Klären technischer Inhalte mit den Fachabteilungen
  • Pflege und Weiterentwicklung des Daten-/Dokumentbestandes in verschiedenen Tools (Redaktionssystem Schema ST4, MS Office, weitere nach Bedarf)
  • Verwaltung und Archivierung der Dokumentationen (Krones-Dokumente und Fremddokumentation) im Dokumentenverwaltungssystem
  • Beauftragung von Illustrationen und Animationen
  • Koordination von Übersetzungen
     

Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Technische Redaktion, Medienmanagement oder vergleichbar; alternativ abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildung, vorzugsweise zum/zur technischen Redakteur/in 
  • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Sicherer Umgang mit MS Office, Redaktionssystem Schema ST4 und Software für digitale Bildbearbeitung
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit


Vertragsbestandteil:

Eine Einstellung ist vorerst befristet  (Elternzeitvertretung/längerfristig) und wird mit Sachgrund, gem. §4 Ziffer 2 des Tarifvertrages (Einsatz von Leih-/Zeitarbeitnehmern für die bayerische Metall- und Elektroindustrie) vom 22.05.2012, durchgeführt.

Wichtige Informationen

Anmerkungen
Bewerbungen bitte immer mit vollständigem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen einreichen. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht weiter bearbeitet werden!

Arbeitsgenehmigungen
Bei nicht EU-Bürgern muss die gültige Arbeitserlaubnis bzw. der aktuelle Aufenthaltstitel nachgewiesen werden.

Bitte um Beachtung
Die endgültige Eingruppierung in die Entgeltgruppe erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich und HR Temporary Employment, in Abhängigkeit der Qualifikationen!

Mit der Abgabe eines oder mehrerer Angebote erklärt der Lieferant die grundsätzliche Bereitschaft der jeweiligen Bewerber(innen) für den angegebenen Einsatzort. Es gelten die Allgemeinen Einkaufs- und Bezugsbedingungen der Krones AG in ihrer aktuellen Fassung.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner im Bewerbermanagement der Krones AG oder an: ANUE.Bewerbermanagement@krones.com

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.