Inbetriebnehmer (m/w/d)* Flensburg - ID: 67567 


Kennziffer: 
​67567
Abteilung / Organisationseinheit: 
PTT,CT CT 854 Commissioning
Vertragsart: 
Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzort: 
Flensburg, Deutschland
Eintrittstermin: 
01.03.2024
Anzahl Stellen:
1
Arbeitszeit: 
Kommunizierende Arbeitszeit
Bezahlung: 
EG 07 (ERA - IG Metall/Elektro)
G-Untersuchungen/Anforderungen: 
keine
Kontakt:
ANUE.bewerbermanagement@krones.com

Aufgaben

  • Durchführen von technologischen Inbetriebnahmen des Standard-Produktportfolios inkl. der kompletten Funktionsprüfung
  • Eingabe und Änderung von Maschinenparametern bzgl. Funktion und Abläufe – auch Änderungen werden selbstständig durchgeführt, im Einzelfall jedoch mit dem Fachvorgesetzten abgestimmt
  • Selbstständige Fehlererkennung an Teilen und Baugruppen und Korrektur, Nacharbeiten an Teilen bzw. Behebung sowie Dokumentation des Prozesses anstoßen
  • Ergänzen aller notwendigen Dokumentationen (z. B. Funktions-, Inbetriebnahme-, Montage- und Prozessbeschreibungen sowie Arbeitsanweisungen; ggf. auch Prüflisten und Übergabe-/ Fehlerprotokolle) nach Abstimmung, sowie Einhaltung von Normen, Verordnungen, Qualitätsrichtlinien usw.

Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker mit Weiterbildung zum Meister oder Techniker oder vergleichbare Ausbildung
  • Stellenrelevante Berufserfahrung 
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierungssoftware Siemens TIA und Visualisierungssystemen ASi Safety sowie Bussystemen
  • Grundkenntnisse in SAP 
  • Gute MS-Office Kenntnisse wünschenswert
  • Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wichtige Informationen

Anmerkungen
Bewerbungen bitte immer mit vollständigem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen einreichen. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht weiter bearbeitet werden!

Arbeitsgenehmigungen
Bei nicht EU-Bürgern muss die gültige Arbeitserlaubnis bzw. der aktuelle Aufenthaltstitel nachgewiesen werden.

Bitte um Beachtung
Die endgültige Eingruppierung in die Entgeltgruppe erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich und HR Temporary Employment, in Abhängigkeit der Qualifikationen!

Mit der Abgabe eines oder mehrerer Angebote erklärt der Lieferant die grundsätzliche Bereitschaft der jeweiligen Bewerber(innen) für den angegebenen Einsatzort. Es gelten die Allgemeinen Einkaufs- und Bezugsbedingungen der Krones AG in ihrer aktuellen Fassung.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner im Bewerbermanagement der Krones AG oder an: ANUE.Bewerbermanagement@krones.com

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.