CNC-Maschinenbediener (m/w/d)* - ID: 67609 


Kennziffer: 
​67609
Abteilung / Organisationseinheit: 
PackT Production 9804 Milling
Vertragsart: 
Arbeitnehmerüberlassung
Einsatzort: 
Rosenheim, Deutschland
Eintrittstermin: 
ab sofort
Anzahl Stellen:
1
Arbeitszeit: 
3 Schichtsystem
Bezahlung: 
EG 05 (ERA - IG Metall/Elektro)
G-Untersuchungen/Anforderungen: 
Kontakt:
ANUE.bewerbermanagement@krones.com

Aufgaben

  • Bearbeiten von komplexen Frästeilen nach Zeichnung auf gesteuerten CNC-Maschinen
  • Arbeiten an gesteuerten 3,4,und 5-Achs-Maschinen mit Heidenhainsteuerung
  • Arbeiten mit DMG NEF 400 / DMG CTX beta mit Siemens- und Heidenhainsteuerung
  • Selbstständiges Abarbeiten von Fertigungsaufträgen
  • Bedienen und Rüsten der Maschinen/Anlagen nach technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Festlegen der Bearbeitungsfolgen hinsichtlich verschiedener Fertigungstechnologien und wirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • CNC-Programme erstellen, ändern und optimieren (ISO-Programme)
  • Durchführung des Programmtransfers (DNC- Betrieb)
  • Überprüfung der produzierten Teile und Erstellung von Fehlermeldungen bzw. Behebung des Fehlers

Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Industriemechaniker Zerspanung
  • Mehrjährige Berufserfahrung an 3 oder 4-Achs  Fräsmaschinen
  • Selbstständiges und Flexibles Arbeiten Programmieren mit C- und Y- Achse
  • Flexibles, selbstständiges Arbeiten an gesteuerten Maschinen
  • Programmiererfahrung erforderlich
  • SAP-/PC-Grundkenntnisse

Notwendige Gesundheits- und/oder Eignungsuntersuchungen bzw. Spezifikationen
Für die Nachweise und die Aktualisierung(en) der Gesundheitsuntersuchungen ist alleinig der Arbeitgeber (=Verleiher) verantwortlich!

  • Die "Persönliche Schutzausrüstung (PSA)" wird durch den Verleiher gestellt

Wichtige Informationen

Anmerkungen
Bewerbungen bitte immer mit vollständigem Lebenslauf, Schul- und Arbeitszeugnissen einreichen. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht weiter bearbeitet werden!

Arbeitsgenehmigungen
Bei nicht EU-Bürgern muss die gültige Arbeitserlaubnis bzw. der aktuelle Aufenthaltstitel nachgewiesen werden.

Bitte um Beachtung
Die endgültige Eingruppierung in die Entgeltgruppe erfolgt in Abstimmung mit dem Fachbereich und HR Temporary Employment, in Abhängigkeit der Qualifikationen!

Mit der Abgabe eines oder mehrerer Angebote erklärt der Lieferant die grundsätzliche Bereitschaft der jeweiligen Bewerber(innen) für den angegebenen Einsatzort. Es gelten die Allgemeinen Einkaufs- und Bezugsbedingungen der Krones AG in ihrer aktuellen Fassung.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich an den/die Ansprechpartner im Bewerbermanagement der Krones AG oder an: ANUE.Bewerbermanagement@krones.com

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.