Leiter/in Import-Export / Head of Import-Export (m/w/d)*

  • Referenznummer: 2021-0179
  • Einsatzort: Hochheim am Main
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Unternehmensbereich: Sonstiges

 

Über uns

Die MHT Mold & Hotrunner Technology AG ist ein Unternehmen der erfolgreichen Krones-Gruppe, das sich auf Verpackungslösungen im Kunststoffspritzgießverfahren spezialisiert hat. Das Kerngeschäft liegt in der Herstellung von PET-Vorformlingwerkzeugen, Heißkanalsystemen und speziellen Spritzgießformen. MHT ist international tätig und beliefert Kunden weltweit in über 100 Ländern. Man kennt unsere Innovationskraft und schätzt die Sorgfalt, mit der wir perfekte Spritzgießwerkzeuge entwickeln und bauen.

Ihre Aufgaben

Als Leiter/in unserer Import-Export-Abteilung führen Sie disziplinarisch und fachlich ein motiviertes Team aus derzeit 3 Mitarbeiter/-innen. Sie tragen die Verantwortung für die termingerechte Ein- und Ausfuhrabwicklung sowie die rechtskonforme Erstellung von Versand-, Zoll- und Exportdokumenten. Hierzu arbeiten Sie eng mit den Abteilungen Vertrieb, Einkauf und Versand sowie mit externen Partnern zusammen und unterstützen als Hauptansprechpartner bei unterschiedlichen Fragestellungen, wie bspw. Lieferbedingungen, Termineinhaltung, Sanktionsprüfungen oder Präferenzkalkulationen. Darüber hinaus wirken Sie bei der Weiterentwicklung der unternehmensinternen Strukturen, Abläufe und IT-Prozesse mit.

Weiterhin gehören zu Ihrem Aufgabengebiet:

  • Ansprechpartner für Kunden, Transport- und Logistikdienstleister, Behörden (Zoll, IHK, BAFA) sowie interne Einheiten zu Im- und Exportvorgängen
  • Unterstützung der Mitarbeiter/-innen Import/Export bei komplexen Sachverhalten sowie Beratung des Exportkontrollbeauftragten in zoll- und außenwirtschafltichen Fragestellungen
  • Sicherstellung der Zoll-Compliance innerhalb des Unternehmens
  • Erkennen von Verbesserungs- und Effizienzpotentialen im Projekt- und Tagesgeschäft sowie Erarbeitung und Einführung neuer Verfahrensabläufe
  • Begleitung von Akkreditiv- und Inkassogeschäften sowie Beantragung von Auslandsgarantien

 

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung (Außenhandels- oder Speditionskaufmann/-frau oder vergleichbare Ausbildung); alternativ betriebswirtschaftliches Studium mit einschlägigem Studienschwerpunkt (Außenhandel, Materialwirtschaft, Logistik, Steuer-/Zollrecht, etc.)
  • umfangreiche Kenntnisse des Außenwirtschafts- und Zollrechts, der operativen Zollabwicklung sowie in der Erstellung von Zoll- und Exportdokumenten
  • mind. 10 Jahre Berufserfahrung in der kompletten Bandbreite der Im- und Exportabwicklung (weltweit) in einem Industrieunternehmen
  • Führungserfahrung in einem vergleichbaren Kontext, ausgeprägte Führungskompetenz und Freude am Umgang mit Menschen auf Augenhöhe
  • Erfahrung in der Weiterentwicklung von Organisationseinheiten, insbesondere hinsichtlich Prozessen, IT und Strukturen
  • sehr gute kundenorientierte Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in deutscher und englischer Sprache
  • strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, ausgeprägte Teamfähigkeit und -orientierung sowie sehr gute Organisations-, Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten

Wir bieten

  • abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team
  • kollegiales, wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse zu entwickeln und umzusetzen
  • internationales Unternehmens- und Kundenumfeld
  • Entwicklungsperspektiven
  • leistungsgerechte Bezahlung und zusätzliche Sozialleistungen
  • Zielvereinbarung und Ergebnisbeteiligung
  • Stabilität und Sicherheit eines soliden Konzernhintergrundes

Klingt spannend?

Dann freuen wir uns, wenn Sie Teil unseres innovativen, weltweit agierenden High-Tech-Unternehmens werden und mit Ihrer Tätigkeit zum Unternehmenserfolg beitragen.

Haben Sie noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von Sabine Lenz, Tel. 06146-906-160.

Damit wir Ihre aussagekräftige Bewerbung  (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) effizient und zeitnah bearbeiten können, nutzen Sie bitte unser Online-Formular – die Eingabe dauert maximal 5 Minuten.

 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung genderspezifischer Sprachformen. Unsere Ausschreibung richtet sich an alle Interessenten.