Steinecker GmbH - Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w/d)*

  • Freising
  • 2022-0761
  • Communicating working hours

Technische Zusammenhänge sind Ihre Stärke? Sie denken und handeln gerne „im Ganzen“? Sie wollen sich in der qualitätsbewussten Fertigung engagieren und auf ein selbst montiertes Produkt stolz sein? Dann ist eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker die richtige Wahl für Sie.

Your Tasks

Sie fertigen Edelstahlbehälter für die Brau- und Getränkeindustrie (Kleinbehälter bis 4m und Sudgefäße bis 14m Durchmesser) sowie Rohrleitungen und Kompaktanlagen. Zu Ihren Aufgaben gehört das Fertigen von komplexen Behälterbaugruppen nach Zeichnung und Stückliste. Sie erkennen Ihre Aufgaben anhand von Konstruktionszeichnungen, isometrischen Darstellungen von Rohrleitungssystemen, Schweißplänen usw. Unter Beachtung der Arbeitssicherheit gehört das Durchführen von Schweißungen, z. B. Wolfram-Inertgasschweißen und Metall-Aktivgasschweißen, auch zu Ihrem Aufgabengebiet. Schweißen, Blech umformen, Schleifen, Ausrichten von Bauteilen? Am Ende Ihrer Ausbildung für Sie kein Problem.

Your Profile

Voraussetzungen:

  • Qualifizierter Abschluss der Mittelschule oder Mittlere Reife
  • Technische Begabung

 

Ausbildungsabschluss:

  • Prüfung zum Anlagenmechaniker

 

Ausbildungsdauer:

  • 3 ½ Jahre

 

Organisatorisches:

  • Bewerbungsschluss: 31. Dezember
  • Ausbildungsbeginn: Jährlich zum 01. September 

 

Your application

Nutzen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich bei uns!
 
WICHTIG: Damit wir Ihre Bewerbung effizient und zeitnah bearbeiten können, benutzen Sie bitte unser Online-Formular – die Eingabe dauert maximal 5 Minuten.

Sollte Ihr 16. Geburtstag noch nicht stattgefunden haben, müssen Sie Ihrer Bewerbung die Einverständniserklärung mit Unterschrift aller Erziehungsberechtigter beifügen. 

Auf Grund der neuen Datenschutzgrundverordnung können wir ausschließlich Bewerbungen annehmen, die online über unsere Stellenbörse eingereicht werden. Bewerbungen per Post oder E-Mail können im Auswahlprozess leider nicht mehr berücksichtigt werden.