Trainee (m/w/d)* Category Management – Corporate Procurement, Fokus Baugruppen (Beginn: 01.01.2023)

  • Neutraubling (near Regensburg)
  • 2022-1434

 

Innovationsfreude und Liebe zum Detail haben den Krones Konzern zum führenden Systemlieferanten für die Getränkeindustrie gemacht. Rund 16.500 Mitarbeiter sorgen dafür, dass wir unsere Kunden auch in Zukunft mit bahnbrechenden Ideen und exzellenten Leistungen begeistern können.

Wenn auch Sie sich den Herausforderungen eines international agierenden Unternehmens stellen möchten, unterstützen Sie uns am Standort Neutraubling!

Das Category Management in unserem Corporate Procurement verantwortet alle Beschaffungsvorgänge einer Warengruppe im Krones-Konzern. Wir leiten das Category Team bestehend aus Warengruppenmanagement, lokaler Beschaffung und Procurement Engineering. Wir analysieren, moderieren und gestalten gemeinsam mit dem Team die Category Strategie und stellt die Umsetzung und Zielerreichung im Konzern sicher. Uns obliegt das Verhandlungsmandat, wir kümmern uns um alle vertraglichen Vereinbarungen mit unseren Lieferanten – übergreifend auf Konzernebene. Letztendlich verantworten wir die Kostenstrukturen und Versorgungssicherheit im Konzern und leisten damit einen direkten und wichtigen Beitrag zum Unternehmensergebnis.

 

Your tasks

  • Leitung der zugeordneten Category (mehrere Warengruppen) über alle Standorte und Tochterunternehmen des Krones Konzerns – Fokus Baugruppen
  • Konzernweite, fachliche Führung der zugeordneten lokalen strategischen Einkäuferinnen und Einkäufer (standort- und bereichsübergreifend) innerhalb der jeweiligen Warengruppen
  • Analyse, Erstellung, Kommunikation und Umsetzung der Warengruppenstrategie in Zusammenarbeit mit dem crossfunktionalen Team
  • Zusammenführung der konzernweiten Analyse der internen Bedarfe, Lieferantenportfolio und des weltweiten Beschaffungsmarktes
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Procurement Engineering und den internationalen Einkaufseinheiten und Koordination der Schnittstellenpartner aus Qualität, Logistik etc.
  • Eigenständige Vorbereitung, Verhandlungsführung und Abschluss von Preisverhandlungen, Rahmenlieferverträgen
  • Verantwortung für die Auswahl, Entwicklung und Optimierung des zugeordneten Lieferantenportfolios inkl. des Beziehungs- und Konsequenzmanagements

Your profile

  • Sehr gut abgeschlossenes Studium mit kaufmännischem oder technischem Hintergrund 
  • Hohe Technik-, aber auch Zahlen-Affinität und hohes Maß an Prozessverständnis
  • Erste relevante Praxiserfahrung von Vorteil (z.B. Praktika im Einkauf, in der Beschaffung, im Vertrieb oder im Controlling)
  • Sehr hohes Maß an Kreativität, Teamfähigkeit inkl. sozialer Kompetenz und ausgeprägtes Kommunikationsvermögen
  • Strategische, analytische und konzeptionelle Denkweise
  • Juristische Grundkenntnisse von Vorteil
  • Moderationsfähigkeiten und diplomatisches Durchsetzungsvermögen 
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Auslandserfahrung wünschenswert und hohe Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- (mind. Level C1) und Englischkenntnisse, im Idealfall noch weitere Fremdsprachenkenntnisse

 

Your application

Im Rahmen des Traineeprogramms bieten wir Ihnen die Möglichkeit, diverse Abteilungen rund um den zentralen Einkauf kennenzulernen und sich durch ein breites Schulungsangebot mit allen relevanten Schnittstellen zu vernetzen. Dabei betreuen Sie bereits zu Beginn Ihr ganz persönliches Projekt und sammeln durch einen geplanten Auslandsaufenthalt zusätzliche internationale Berufserfahrung.

Organisatorisches:

  • Bewerbungsschluss: 18.12.2022
  • Programmstart: voraussichtlich 01.01.2023 (Startdatum ist aktuell noch flexibel)

Haben Sie noch Fragen? Nähere Informationen erhalten Sie von Laura Lehmann, Tel. 09401 70-1722. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen.

Damit wir Ihre Bewerbung effizient und zeitnah bearbeiten können, benutzen Sie bitte unser Online-Formular - die Eingabe dauert maximal 5 Minuten.